GETEC heat & power AG startet mit neuen Projekten

05.02.2014

Zum Jahresanfang hat GETEC bereits einige neue Projekte unter Vertrag genommen:
Die tesa Werk Offenburg GmbH, der weltweit größte Produktionsstandort der tesa-Gruppe, hat GETEC mit der Errichtung einer Kraft-Wärme-Kälte-Kopplungsanlage inklusive Errichtung eines Warm- und Kaltwassernetzes innerhalb des Werkes beauftragt. Das BHKW mit der Leistung von 2 MW elektrisch hat einen Abhitzekessel zur Dampferzeugung. Die Absorptionskältemaschine erzeugt rund 1.000 KW Kälte. Die Inbetriebnahme ist für Ende 2014 geplant.

Für die Altmark-Käserei Uelzena GmbH in Bismark, einem weiteren Mitglied der Uelzena Gruppe, errichtet GETEC eine BHKW-Anlage zur Versorgung des Standortes mit Strom (1.560 KW), Warmwasser (880 KW) und Dampf (700 KW). Der Strom wird in das werkseigene Netz eingespeist und dient zur Eigenversorgung des Standortes. Zur vollständigen Nutzung des KWK-Potenzials wird im Rahmen des Projektes der gesamte Standort warmwasserseitig erschlossen, womit zukünftig Dampf durch Warmwasser ersetzt werden kann.