Eröffnung der GETEC-Kindertagesstätte

31.03.2014

Die neue Kindertagesstätte auf dem Gelände An der Steinkuhle 19 wurde am heutigen Montag im Beisein von Magdeburgs Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper eingeweiht. Die Kindertagesstätte ist ein Gemeinschaftsprojekt der Landeshauptstadt Magdeburg, des Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. und von GETEC. Nach einem Jahr Bauzeit werden ab dem 1. April 80 Magdeburger Kinder hier einen Platz finden.

In fröhlichen Farben erstrahlt die neue Kita auf dem Gelände der Steinkuhle. Auf der 5.500 qm großen Fläche wird ab dem 1. April Leben einziehen. 80 Magdeburger Kinder vom Säugling bis zum Vorschulkind werden in der neuen Kindertagesstätte einen Platz finden. Nicht nur die bunten Räume laden zum Spielen ein, auch die große Außenfläche mit Spielplatz, Sandspielflächen und Rollerparcours bietet den Kindern jede Menge Platz zum Toben.

Die Immobiliengesellschaft der GETEC-Gruppe, die Albert-Vater-Straße Verwaltungs KG, ist der Investor und hat das Grundstück im Bereich der Steinkuhle für die Einrichtung zur Verfügung gestellt. Im Rahmen der Kindergartenförderung unterstützt die Stadt Magdeburg die Kindertagesstätte mit einem Zuschuss für Unterhalt und Betrieb. Die Leitung der Kita sowie die Betreuung der Kinder übernimmt der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Das Investitionsvolumen für die Kindertagesstätte lag bei rund 2 Millionen Euro.

„Die neue Kindertageseinrichtung leistet einen wichtigen Beitrag zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Außerdem ist sie eine sinnvolle Ergänzung  zu den bereits bestehenden Betreuungsangeboten in Stadtfeld“, betonte  Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper heute bei der Einweihungsfeier in seinem Grußwort.

„Heutzutage wollen junge Eltern möglichst schnell wieder ins Berufsleben zurückkehren. Ein sicherer Betreuungsplatz in der Nähe ist dabei viel wert. Auch für unsere Mitarbeiter bedeutet der Standort direkt neben dem GETEC-Stammhaus eine gute Erreichbarkeit“, sagte Heidelinde Gerhold, Gesellschafterin der Immobiliengesellschaft der GETEC.

Gelegenheit zur Besichtigung bot sich im Anschluss an die Eröffnungsfeier. Viele Kinder und Eltern waren am Nachmittag gekommen, um sich das Gebäude und das weitläufige Außengelände anzuschauen. Einige von ihnen werden die neue Kita schon ab morgen besuchen.

Das neue Gebäude besitzt eine hochmoderne Ausstattung:  Eine Sonnenschutzverglasung, eine sichtbare Holzbalkenkonstruktion und begrünte Dächer gehören dazu. Zwei große Terrassen und eine Cafeteria dienen als Treffpunkt für Eltern, Kinder und Erzieher. Großzügige Gruppenräume bieten ausreichend Platz zum Spielen, auch bei schlechtem Wetter. Für die kleinen Gruppen gibt es zwei separate Schlafräume. Außerdem gibt es einen Personaltrakt mit Technik- und Aufenthaltsräumen sowie Umkleide und sanitären Einrichtungen. 

Aber nicht nur die räumliche Nähe zum Energiedienstleister GETEC ist gegeben. Die Kinder sollen in der Kita bereits frühzeitig lernen, wie Energie umweltschonend gewonnen werden kann. Dazu werden ein Windrad und eine kleine Solarfläche installiert. Auch der Umgang mit Energie wird im Kita-Alltag eine Rolle spielen. Schon die Kleinsten werden im täglichen Spielen und Lernen energiesparendes Verhalten erfahren.

Einen Namen hat die neue Kindertagesstätte übrigens noch nicht. Er soll durch einen Wettbewerb gefunden werden, an dem Kinder, die die Kita besuchen, und ihre Eltern teilnehmen.

Weiterführende Informationen:
Der GETEC-Konzern besteht aus den Contracting-Spezialisten GETEC heat & power AG, der sich auf den Industriebereich spezialisiert hat und der GETEC WÄRME & EFFIZIENZ AG, die vorrangig in der Immobilienbranche tätig ist, dem Energiehandels- und Dienstleistungsunternehmen GETEC ENERGIE AG, dem Netzbetreiber GETEC net AG und dem Spezialist für regenerative Energieversorgungskonzepte GETEC green energy AG.
Die Anfänge des heutigen Konzerns wurden im Mai 1993 mit der Gründung der GETEC Gesellschaft für Energietechnik und –management gelegt. Mittlerweile hat der GETEC Konzern rund 800 Mitarbeiter in etwa 40 Gesellschaften.

Die Albert-Vater-Straße Verwaltungs KG ist eine Beteiligungsgesellschaft der GETEC AG, in der die Immobilien der Unternehmensgruppe gebündelt sind.